Weimaraner Welpen kaufen


bei der Rassehundezucht Hermanns

Weimaraner Welpen


Ein Weimaraner Welpe
als treuer Begleiter für die Familie.

Seit der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts wird der Weimaraner hauptsächlich in Deutschland gezüchtet. Sein Stammbaum reicht zurück bis zum Hof des Großherzogs Carl August in Weimar, dem der Hund auch seinen Namen verdankt. Dies macht ihn zu einem der ältesten deutschen Vorstehhunde. Obwohl früher nur als Jagdhund genutzt ist ein Weimaraner ein anhänglicher und freundlicher Geselle und ein toller Familienhund.

Der Weimaraner wurde schon damals für seinen hilfsbereiten, ausdauernden und konzentrierten Charakter geschätzt. Ein Weimaraner ist ein sehr menschenbezogener Hund, anhänglichund hat gerne Anschluss an seine Familie. Das Wesen des Weimaraners zeichnet sich durch einen ausgeprägten Schutztrieb und starken Lern- und Arbeitswillen aus. Daher brauchen sie stetige Aufmerksamkeit und Beschäftigung, die sie aber mit Treue und viel Liebe belohnen.

Auch optisch ist der „Aristokrat“ unter den Jagdhunden etwas ganz Besonderes. Die einmalige graue Färbung seines edel glänzenden Fells, sein drahtiger Körperbau und die charakteristischen Schlappohren sind die Hauptmerkmale dieser Rasse. Weimaraner werden in etwa 70 cm groß und haben besonders schöne bernsteinfarbig leuchtende Augen.

Die Rassehundezucht Hermanns züchtet seit über 35 Jahren und steht Ihnen mit Kompetenz und Erfahrung zur Seite, wenn es um die Auswahl von Welpen und deren Erziehung geht. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

FAQ


Hier finden Sie Antworten
zu den häufigsten Fragen zu Weimaraner Welpen

Q: Welche Erziehung ist die richtige für einen Weimaraner?
A: Liebe, Konsequenz und Verstand sind die 3 wichtigsten Punkte, die bei der Erziehung des Weimaraners im Vordergrund stehen. Der Weimaraner-Besitzer sollte selbst geradlinig sein und seinem Weimaraner ein gutes Vorbild.

Q: Wo bekommt man einen Weimaraner aus nicht jagdlicher Zucht?
A: Bei der Rassehundezucht Hermanns. Unsere Elterntiere sind nicht jagdlich geführt und die Welpen werden nicht jagdlich geprägt.

Q: Welche Ernährung bekommen Weimaraner Welpen?
A: Die Welpen bekommen ein gutes Trockenfutter, das wir unseren Welpenkäufern mit an die Hand geben. Außerdem kann frisches Obst und Gemüse mit in den Ernährungsplan aufgenommen werden.

Q: Wird der Weimaraner kupiert?
A: Nein unsere Welpen werden nicht kupiert. Das Kupieren ist laut Tierschutzgesetz nur erlaubt, wenn der Weimaraner in Jägerhand abgegeben wird.

Q: Welchen Charakter hat der Weimaraner?
A: Der Weimaraner ist zuverlässig, treu, souverän, loyal, wachsam aber nicht aggressiv, verschmust, witzig, intelligent und natürlich bildschön!!

Q: Wo in Bayern kann man Weimaraner kaufen?
A: Bei der Rassehundezucht Hermanns. Wir sind in regelmäßigen Abständen in Bayern, genauer genommen im Bayerischen Wald und unsere Weimaraner Welpen können auch hier übergeben werden.

Q: Was kann ich mit meinem Weimaraner unternehmen?
A: Diese Rasse ist sehr sportlich und besitzt einen unermüdlichen Bewegungsdrang. Viele Halter eines Weimaraners machen zusammen mit ihrem Hund Sport. Sie gehen mit ihm joggen oder fahren Fahrrad, damit der Hund die überschüssige Energie abbauen kann. Auch das Apportieren und Wassersport bereiten dem Weimaraner viel Spaß. Außerdem sind Mantrailing, Fährten aufspüren und ernsthafte Dummy-Arbeit tolle Alternativen, dem Hund mentale und körperliche Beschäftigung zu bieten.

Q: Wie ist die Weimaraner Rasse entstanden?
A: Es gibt viele Theorien zur Entstehung dieser Rasse. Fest steht, dass der Weimaraner bereits im Jahr 1631 von van Dyck gemalt wurde. Anfang des 19 Jahrhunderts wurde die Rasse von Großherzog Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach am Weimarer Hof gehalten. Daraus wurde der Name für den wohl ältesten deutschen Vorstehhund abgeleitet. 1897 wurde die Rasse als Standard festgelegt und in Zuchtbüchern vermerkt. Zunächst wurde er als Gebrauchshund für Jäger und Förster gezüchtet. Wegen seinem edlen und eleganten Aussehen ist er zunehmend als Familienhund beliebt geworden.

Q: Was zeichnet das Aussehen eines Weimaraners aus?
A: Die äußere Erscheinung eines Weimaraners wird oft als edel, stolz und elegant beschrieben. Sie werden bis zu 70 cm groß und ca. 40 kg schwer. Ihr Fell ist silber-, reh oder mausgrau, glatt und in der Regel kurz. Die Augen leuchten bernsteinfarben oder blaugrau. Charakteristisch für einen Weimaraner sind die Schlappohren und der athletische Körper.

Infos zu Weimaraner Welpen


Häufige Fragen:

Welche Erziehung ist die richtige für Weimaraner?

Gibt es Weimaraner aus nicht jagdlicher Zucht?

Welche Ernährung bekommen Weimaraner Welpen?

Wird der Weimaraner kupiert?

Welchen Charakter hat der Weimaraner?

Wo in Bayern kann man Weimaraner kaufen?

Was kann ich mit meinem Weimaraner unternehmen?

Wie ist die Weimaraner Rasse entstanden?

Was zeichnet das Aussehen eines Weimaraners aus?


Kontaktieren Sie uns!





Sie haben Interesse an einem Weimaraner Welpen?
Schreiben Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.



Weimaraner als aktiver Hund
verspielter Weimaraner
Weimaraner als Familienhund